Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um Ihnen unsere Website optimal präsentieren zu können. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden.
Bitte entscheiden Sie selbst, was Sie zulassen möchten und was nicht. Bitte achten Sie darauf, dass unter Umständen nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Epoxy Prepolymere und Flammschutzmittel

Struktol® Polydis® Produkte - Hochtechnische Spezialitäten der Firma Schill+Seilacher "Struktol" GmbH

Elastomer-modifizierte Epoxidharz Additive
Reaktive, phosphorchemisch basierende   Flammschutzmittel und Harztypen

Struktol® Polydis®  36... Produkte sind Prepolymere, synthetisiert durch die Reaktion von endgruppen-ständigen Elastomeren mit Epoxidharzen. Schill + Seilacher bietet Verbrauchern außergewöhnliche Additive für die Epoxidharzanwendungen, mit dem Ziel die mechanischen  und thermischen Eigenschaften in allen Richtungen erheblich zu steigern. Die vielseitigen Produkte bieten dem Kunden eine signifikante Verbesserung der technischen Merkmale wie z.B. der Schlagzähigkeit, Flexibilisierung und Klebkraft auf öligem Stahl.   Besonders gebräuchlich sind sie in der Klebstoff,- Beschichtungs-, Gießharz-, Prepregs und Verbundwerksstoffindustrie. Wichtig ist auch zu wissen, dass die Prepolymere mit allen konventionellen Epoxidharzen und Härtern einsetzbar sind. 

Struktol® Polydis®  37... Produkte sind reaktive, phosphororganische Flammschutzmittel und sind toxikologisch unbedenklich, auch im Brandfall! Durch ihren chemischen Einbau in die Harzmatrix werden selbst die mechanischen und chemischen Eigenschaften nicht oder nur unwesentlich beeinflußt. Durch den Zusatz unseres phosphororganischen Flammschutzmittels können optimale Eigenschaftsprofile hinsichtlich der zu erfüllenden Brandschutznorm und der notwendigen Produkteigenschaften abgestimmt werden. Aufgrund der Vielseitigkeit von Epoxidharzen werden sie in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt. Immer öfter wird dabei eine Flammschutzausrüstung des fertigen Produktes gefordert. Dabei müssen je nach Endprodukt und Land eine Vielzahl unterschiedlichster Brandschutznormen erfüllt werden.

Gerne verbinden  wir  unser Know-How der chemischen Spezialitäten mit den steigenden Anforderungen des Marktes. Mit den umfangreichen und gut ausgerüsteten Laboren entwickelt unser F+E Team immer gerne „Tailor-made" Produkte in direkter Zusammenarbeit mit unseren Kunden!