Ready-made

Die Struktol® POLYVERTEC® Produktreihe sind Prepolymere, die entweder synthetisiert durch die Reaktion von endgruppen-ständigen Elastomeren mit Epoxidharzgruppen oder thermoplastische Blends sind. Struktol® POLYVERTEC® kann als Hauptharz Anteil, in einigen Fällen sogar als einziger Harzanteil, in den Formulierungen verwendet werden. Die Prepolymere verbessern die mechanischen Eigenschaften der Formulierungen erheblich. Die epoxyterminierten Produkte können als reguläre Epoxidharze betrachtet werden und sind somit auch mit allen marktgängigen Epoxidharzen und Härtern verwendbar. Allerdings ist zu beachten, dass die Konzentration des Harz/Härters an das veränderte Epoxyäquivalentgewicht, angepasst werden muss.
 

CTBN modifizierter Bisphenol-A/F-Diglycidylether (DGEBA/DGEBF)

  • Dosierung (ersetzt Basisharz): 20-60 %
  • Epoxidäquivalentgewicht: 285 g/Eq
  • Dyn. Viskosität (25 °C): 10 Pa.s
  • Aussehen: gelbliche Flüssigkeit

Polyurethan-modifiziertes Epoxidharz

  • Dosierung (ersetzt Basisharz): 20-60 %
  • Epoxidäquivalentgewicht: 205 g/Eq
  • Dyn. Viskosität (25 °C): 10 Pa.s
  • Aussehen: Klare, leicht gelbliche Flüssigkeit

Bimodal elastomermodifiziertes Epoxidharz (DGEBA/DGEBF)

  • Dosierung (ersetzt Basisharz): 20-50 %
  • Epoxidäquivalentgewicht: 220 g/Eq
  • Dyn. Viskosität (25 °C): 25 Pa.s
  • Aussehen: bernsteinfarbenes, flüssiges Harz

CTBN modifizierter hochmolekularer Bisphenol-A-diglycidylether (DGEBA)

  • Dosierung (ersetzt Basisharz): 40-100 %
  • Epoxidäquivalentgewicht: 300 g/Eq
  • Dyn. Viskosität (40 °C): 200 Pa.s
  • Aussehen: gelblich, hochviskoses Harz

Hochmolekularer CTBN modifizierter Bisphenol-A-diglycidylether (DGEBA)

  • Dosierung (ersetzt Basisharz): 50-100 %
  • Epoxidäquivalentgewicht: 360 g/Eq
  • Dyn. Viskosität (80 °C): 15 Pa.s
  • Aussehen: gelblich, pastöses Harz